VIDEOS

Meinen Song “Movie Star” mit Euch zu teilen hat mich ehrlich gesagt ziemlich viel Überwindung gekostet… Es geht um ein Thema, das mich selbst betrifft und eine Geschichte, die mich dazu inspiriert hat, den Song fertig zu schreiben und zu veröffentlichen.
Ich wurde in meiner Schulzeit heftig gemobbt, weil ich anders war, nicht perfekt, zu dick, zu streberhaft, nicht ins Bild meiner Mitschüler gepasst habe. Meine Schulzeit war für mich einfach nur der Horror und mein Selbstwertgefühl litt so richtig darunter. Das hat mich lange Zeit geprägt, mich dazu gebracht immer perfekt sein zu wollen, um bloß nicht mehr als “anders” aufzufallen.
Dann erreichte mich die Geschichte von einem Mädchen, die mich sofort wieder zurückversetzt hat. Über 20 Jahre später und es passiert immer noch: Es wird weggesehen, ignoriert, nicht ernst genommen und vor allem nichts unternommen.
Ich dachte das gibt es nicht!! Ich dachte damals war das Thema Mobbing einfach noch nicht präsent genug, ich dachte heutzutage könnte das nicht noch mal genau so ablaufen, weil wir sensibilisiert undaufgeklärter für dieses Thema sind.
Aber es reicht anscheinend noch lange nicht. Mich erreichen noch mehr, noch traurigere Schicksale von Kindern, Jugendlichen, Eltern, Erwachsenen, die gemobbt wurden oder gerade werden und bewegen mich schließlich dazu den Mut zu haben, es einfach zu tun….

Social Media Icons Powered by Acurax Website Redesign Experts
Visit us on YoutubeVisit us on Twitter